Logo
Neuer Fall in Mülheim (D): Fünf Jugendliche greifen Mädchen (15) sexuell an
Neuer Fall in Mülheim (D)

Fünf Jugendliche greifen Mädchen (15) sexuell an

Die Stadt Mülheim kommt nicht zur Ruhe: Jetzt wird ein neuer Fall von sexueller Belästigung bekannt. Diesmal gingen fünf junge Männer auf eine 15-Jährige los.

von
kle
Aktualisiert

Am 7. Juli 2019 gegen 22 Uhr soll es in Mülheim zu einem weiteren Fall von sexuellem Übergriff gekommen sein. Fünf junge Männer im Alter zwischen 11 und 17 Jahren sollen eine 15-Jährige an einer Bushaltestelle eingekreist und angegriffen haben.

Google Maps

In Mülheim kam es am Sonntag gegen 22 Uhr zu einem weiteren Fall von sexuellem Übergriff. Fünf junge Männer im Alter zwischen 11 und 17 Jahren sollen eine 15-jährige Deutsche an einer Bushaltestelle eingekreist und angegriffen haben.

Wie eine Sprecherin der Duisburger Staatsanwaltschaft sagte, soll das Mädchen nach dem Verlassen eines Linienbusses von den Tatverdächtigen belästigt worden sein. Zwei der fünf sollen das Opfer zudem angegriffen haben. Einige Teenager sollen dem Mädchen an den Po gefasst haben, berichtet die «Bild»-Zeitung. Erst, als Zeugen der Schülerin zur Hilfe kamen, liefen die Angreifer weg.

advertisement

Ein Zeuge verfolgte die Gruppe und alarmierte die Polizei. Die Beamten konnten aufgrund der Hinweise die Tatverdächtigen wenige Minuten später festnehmen. Bei den mutmasslichen Tätern handelt es sich um vier Syrer und einen 16 Jahre alten Libanesen.

Alle sind auf freiem Fuss

Laut Staatsanwaltschaft wird gegen vier Jugendliche wegen sexueller Belästigung ermittelt, einer der Verdächtigen sei noch nicht strafmündig. Alle sind auf freiem Fuss.

Die Stadt Mülheim steht seit Tagen im Fokus der Öffentlichkeit, da dort am vergangenen Freitagabend eine junge Frau von fünf Kindern und Jugendlichen vergewaltigt worden sein soll. Die beiden Zwölfjährigen Verdächtigen sind strafunmündig. Einer der 14-Jährigen sitzt wegen Wiederholungsgefahr in Untersuchungshaft.

advertisement

USA

Onkel (19) erschiesst nach Familienstreit seine Nichte (2)

Engpässe in den Vereinigten Staaten

32 Tonnen Babynahrung aus der Schweiz sind in den USA angekommen

Bedrohung durch China

«China flirtet mit der Gefahr» – Biden sichert Taiwan Militär-Unterstützung zu

Gesinnung und Habseligkeiten geprüft

Zeugen schildern brutale «Filtration» Flüchtiger in russischen Camps

Zweite Tochter

Katherine Schwarzenegger und Chris Pratt sind im Babyglück

Philippinen

Sieben Tote nach Brand auf Fähre

Forschungsinstitut Sipri

Friedensforscher warnen vor neuem Risiko-Zeitalter

USA

Bienen stechen texanischen Familienvater tot

Virale Infektionskrankheit 

Erstes Land führt wegen Affenpocken Quarantäne ein

Zigarettenstummel ist schuld

Betrunkene deutsche Touristen fackeln Bar am Ballermann ab

Virale Infektionskrankheit

«Dringend notwendig» – WHO will Massnahmen gegen Affenpocken

Kroatien

Fussballfans blockieren Autobahn – Polizei setzt Schusswaffen ein

Nahe Schweizer Grenze

Kleinflugzeug in Frankreich abgestürzt – 5 Personen tot

Japan

Sonderfahrt für 21 Hunde in Hochgeschwindigkeitszug

Wurde er entführt?

Manager von Rüstungsunternehmen verschwindet nach Panzer-Deal spurlos

Florenz

Mann ruft Polizei wegen Zwei-Euro-Espresso – Café wird gebüsst

Kingsland, Arkansas

Schütze lässt Johnny Cashs Silhouette tagelang auf seinen Geburtsort «pinkeln»

Australien 

Labor-Partei geht siegreich aus Parlamentswahlen hervor

Streit um Abtreibungsrecht

Erzbischof verbannt Nancy Pelosi von Kommunion

Sorge bei Ladenbesitzer

In Konstanz fehlen die Schweizer Kunden – Innenstadt soll nun umgebaut werden

Tief Emmelinde trifft Deutschland

Mann stirbt nach Stromschlag – 40 Verletzte nach Tornados

3-3-3-Sex-Regelung

Homosexuelle und trans Personen dürfen in Österreich künftig Blut spenden

Tragödie in L’Aquila

Auto ausser Kontrolle rollt in Chindsgi – Tommaso (4) stirbt

Texas, USA

Bub (2) bestellt mit Handy der Mutter 31 Cheeseburger bei McDonald’s

Teuerstes Auto der Welt

Mercedes-Oldtimer für 135 Millionen Euro versteigert

Bolivien

Studentenführer studiert 33 Jahre – und wird angezeigt

Florida

Krisengeplagtes «Starliner»-Raumschiff startet zur ISS

Frankreich

Hohe Welle reisst Eltern und Tochter in den Tod